|  
  |  

Ausschreibung

VKW STAFFEL-MARATHON POWERED BY WKV

VERANSTALTER

Seit 2007 ist die Sparkasse Bregenz Bank AG Veranstalter des Sparkasse-Marathons der 3 Länder am Bodensee. Abgewickelt wird die Veranstaltung über die 100%ige Tochterfirma, die SPKB Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH.

TERMIN und START

Der VKW Staffel-Marathon powered by WKV findet am 05.10.2014 statt. Der Start ist um 11.10 Uhr in Lindau (Bodensee). Zielschluss in Bregenz ist für den letzten Läufer der Staffel um 17.00 Uhr. Aufgrund besonderer Witterungsverhältnisse behält sich der Veranstalter eine Änderung der Startzeiten und des Zielschlusses vor. 

STAFFEL-MARATHON

Beim Staffel-Marathon teilen sich vier LäuferInnen die Marathon-Distanz von 42,195 km.

STRECKENLÄNGEN UND ABSCHNITTE

Läufer 1:10 km vom Start in Lindau bis zur Wechselzone beim Festspielhaus Bregenz. 

Läufer 2:  7 km vom Festspielhaus bis zur Wechselzone Seezentrum. Gemeinde Hard.

Läufer 3:  9 km vom Seezentrum, bis zur Wechselzone nach St. Margrethen, Schweiz. 

Läufer 4:16 km von St. Margrethen bis ins Ziel, dem Casino Stadion in Bregenz.


WECHSEL

Der/die erste LäuferIn startet mit dem Zeitmess-Chip (Champion-Chip). Getragen wird der Champion-Chip mit einem Ankle-Band am Fuß, welches Ihnen mit den Startunterlagen ausgehändigt wird.  Der Champion-Chip ist mit dem Ankle-Band wie ein Staffelstab in der Wechselzone an den/die nächste/n LäuferIn weiterzugeben. Der/die SchlussläuferIn muss mit dem Champion-Chip ins Ziel einlaufen, da sonst keine Zeitnehmung möglich ist. 

DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN
Gelaufen wird auf der Originalmarathonstrecke des Sparkasse-Marathons der 3 Länder am Bodensee. Es handelt sich um einen Punkt zu Punkt Kurs der nach Regel 240.3 der IWB und den Bestimmungen der Association of International Marathons and Road Races (AIMS) vermessen ist. Das Vermessungsprotokoll ist beim ÖLV und der AIMS hinterlegt. 

STARTBERECHTIGUNG 

Startberechtigt sind alle Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 2004 und älter die das Startgeld vollständig bezahlt sowie vom Veranstalter eine Startnummer zugewiesen bekommen haben. 

WERTUNG 

Im Staffelbewerb erfolgt die Wertung getrennt für Männer-, Frauen und gemischte –Staffeln.

Sonderwertungen 

Vorarlberger Firmen Wertung
Für Sparkassenmitarbeiter

Internationale Blaulichtwertung (Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste und THW)

KOSTENLOSE ZU- UND ABFAHRT ZU DEN WECHSELZONEN

Ein organisierter Transport der Staffelläufer zu und von den Wechselzonen ist wegen der unterschiedlichen Laufzeiten der Staffeln leider nicht möglich. Die Wechselzonen sind deshalb so gewählt, dass sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit den von uns zusätzlich eingesetzten Shuttlebussen erreicht werden können. Wir empfehlen allen Staffelläufern, generell öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen und nicht den Versuch zu 

unternehmen, einen eigenen Transport zu und von den Wechselzonen zu organisieren. Für alle Staffelläufer gilt die Startnummer als Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel (Bahn und Bus sowie den Busshuttle des Veranstalters). Mit Zusendung der endgültigen Teilnehmerbestätigung erhalten sie auch weitere Informationen zu ihrem Staffelstart sowie die Fahrpläne für Bahn und Bus.   

ANMELDUNG

Die Anmeldung ist ausschließlich über unser Onlineportal möglich. Gutscheine zur Ermäßigung des Startgeldes können nur im Zuge der Onlineanmeldung eingelöst werden. Nicht eingelöste Gutscheine verlieren Ihre Gültigkeit ab dem 21.09.2014 – Null Uhr.  

Wollen Sie künftig Ihre Anmeldedaten bei einem Start beim Sparkasse Marathon nur noch einmal eingeben, empfehlen wir Ihnen die Einrichtung eines persönlichen Benutzerkontos. Sie erhalten damit die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten in Ihrem Benutzerkonto selbständig zu korrigieren, zu vervollständigen oder um zusätzliche Leistungen nachzubestellen. Ein weiterer Vorteil ist, Sie können Ihre Anmeldung beim Sparkassen Marathon 2014 ohne zusätzliche Kosten bis zum Online-Anmeldeschluss auf eine andere Person übertragen. Sammelanmeldungen sind nur mit Eröffnung eines Benutzerkontos möglich.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren. Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung eine vorläufige Anmeldbestätigung mit Ihrer Startnummer. Eine endgültige Anmeldbestätigung mit weiteren wichtigen Informationen zum Lauf versenden wir an Sie unaufgefordert ab 23.09.2014 per Email. 

MELDESCHLUSS 

Das Onlineportal ist bis 21.09.2014 – 24.00 Uhr für Sie geöffnet. Danach ist nur noch die Nachmeldung vor Ort am 03.10. bis 05.10.2014 möglich. 

MELDEBESTÄTIGUNG

Jeder bis 21.09.2014 gemeldete Läufer erhält eine Meldebestätigung. Diese versenden wir ausschließlich mit Email, unabhängig vom Eingang der Anmeldung, nach dem 21.09.2014. Die Starterlisten können Sie auch auf unseren Webseiten einsehen. 

ORGANISATIONSBEITRAG

Der Organisationsbeitrag ist gestaffelt. Die Beträge entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht und der Seite Termine und Preise.

Bewerbe

31.12.2013

31.03.2014

30.06.2014

31.08.2014

Nachmeldung                          online 21.09.2014

VKW Staffel-Marathon

105,00 €

117,00 €

130,00 €

145,00 €

160,00 €

 

Teilnehmer aus Deutschland und Österreich zahlen bequem per einmaliger Einzugsermächtigung. Alle anderen Teilnehmer zahlen bitte per Kreditkarte. 

Tritt ein gemeldeter Teilnehmer aus welchen Gründen auch immer nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Organisationsbeitrags.

Für das Ankle-Band werden zudem 7,00 € bei der Anmeldung fällig.

STARTPLATZ-RÜCKTRITTVERSICHERUNG

Im Rahmen der Anmeldung bieten wir Ihnen eine Startplatz-Rücktrittsversicherung an. Versicherte Risiken sind Krankheit, Unfall oder Tod sowie Verlust des Arbeitsplatzes, nicht versichert ist dagegen der Verzicht aus persönlichen Gründen. 

ZEITMESSUNG

Die Zeitnehmung erfolgt ausschließlich mit dem Champion-Chip. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung, ob Sie einen eigenen Chip besitzen, einen Champion-Chip mieten (3,00 €) oder kaufen (28,00€) möchten. Entscheiden Sie sich für den Chipkauf, so wird Ihnen der Chip innerhalb von 14 Tagen an die angegebene Adresse zugeschickt. Entscheiden Sie sich für die Chipmiete, können Sie den Chip bis spätestens 2 Stunden nach der Veranstaltung am 05.10.2014 unbeschädigt an der Chip-Rückgabe abgeben (Diese Option ist nicht wählbar bei Chipkauf). Dann zahlen Sie nur die 3,00 € Chipmiete. Oder Sie behalten den Chip einfach nach der Veranstaltung. Dann haben sie schon mit der Anmeldung und mit dem Abschluss der Miete einen Kaufvertrag abgeschlossen, und nach der Veranstaltung wird Ihnen 25,00 € von Ihrem angegebenen Konto bzw. Kreditkarte abgezogen. Eine Zahlung von Pfandgeld am Veranstaltungstag (außer bei Nachmeldungen) wird es damit nicht mehr geben. Ohne Chip keine Teilnahme! Der Chip ist nicht übertragbar.
 

LEISTUNGSPAKET

Folgende Leistungen bieten wir für Ihren Organisationsbeitrag: 

Startnummer und Sicherheitsnadeln

Die Startnummer gilt gleichzeitig als Ausweis zur kostenfreien Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am Marathontag, 05.10.2014 im Verkehrsverbund Vorarlberg

Meldebestätigung per Email

Gutscheine für die Nudelparty am 04. Oktober 2014 (1 Portion Nudeln)

Kleiderbeutel zur Kleiderabgabe

Streckenverpflegung

Transport der Eigenverpflegung

Programmheft

Schiff-Shuttle für Läufer von Bregenz zum Start in den Lindauer Hafen

Bus-Shuttle der Staffelläufer von und zu den Wechselzonen

Streckenfaltplan

Kleiderabgabe in für Sie bereit gestellte LKWs

eine Erinnerungs-Medaille für alle Finisher

Massageservice

Kostenfreier Eintritt für Läuferinnen in das Hallenbad Bregenz zum  Duschen und Umziehen

Umfangreiches Verpflegungsdorf im Ziel

Medizinische Betreuung am Start, auf der Strecke und im Ziel

Laufsportmesse in Lindau am Bodensee

Gesundheitssymposium im alten Rathaus Lindau im Bodensee

Eine komplett gesperrte Laufstrecke längs des Bodensees durch drei Länder 

 

 

 

STRECKENVERSORGUNG

Alle 5 Kilometer und im Ziel sind Verpflegungs- und Getränkestationen. Zusätzliche Wasserstationen alle 5 km ab Kilometer 12,5 zwischen den Versorgungsstellen. 

 

 

VERANSTALTUNGS-SHIRT

Mit der Anmeldung können Sie ein Veranstaltungs-T-Shirt buchen. Dieses liegt bei der Startnummernausgabe zur Abholung bereit. Nicht abgeholte T-Shirts werden gegen Erstattung der Versandkosten zugeschickt.

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der Veranstalter oder seine Vertreter und Beauftragten haften nicht für Schäden oder Verletzungen jeder Art, die durch die Teilnahme am Sparkasse-Marathon der drei Länder am Bodensee und den Rahmenveranstaltungen entstehen können. Es sei denn, dass sie durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Dies gilt auch für die Sponsoren, die Organisatoren und die Besitzer privater Wege bzw. deren Vertreter. Dieser Haftungsausschluss gilt zudem für Begleitpersonen.

 

Ich erkläre, dass ich gesund bin und einen ausreichenden Trainingszustand habe. Ich bin damit einverstanden, dass ich aus dem Rennen genommen werde, wenn die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung besteht. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit dem Sparkasse-Marathon der drei Länder am Bodensee gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt und an die Partner der Veranstaltung (die Werbepartner, Mika Timing wegen Zeitnahme, Rotes Kreuz wegen Abwicklung evtl. Hilfeleistungen, firstfotofactory.com wegen Fotodienst) weitergegeben werden dürfen.

 

Ich bestätige die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten und versichere, meine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere, insbesondere den Werbedruck unkenntlich mache oder mich von Personen auf Sportgeräten (Inlineskates, Fahrräder o.ä.) begleiten lasse. Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr.